Kontakt

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

Firma:
Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:


Iwona Kuboth
Zahnarztpraxis - Iwona Kuboth
Kirchhofstr. 5
42327 Wuppertal

Telefon: (0202) 74 11 20
Fax: (0202) 7 48 93 79
E-Mail: zahnarztpraxis-kuboth@arcor.de

Anfahrt von Düsseldorf
- A46 Richtung Wuppertal
- an der Autobahnausfahrt "Sonnborn" die Autobahn verlassen
- rechts abbiegen auf B228 \ Sonnborner Ufer Richtung Zoo Stadion
- an der nächsten Ampel links abbiegen auf die Sonnborner Straße
- dann rechts abbiegen auf die Kirchhofstraße

Anfahrt von Wuppertal
- A46 Richtung Düsseldorf
- an der Autobahnausfahrt "Sonnborn" die Autobahn verlassen
- rechts abbiegen auf B228 \ Sonnborner Ufer Richtung Zoo Stadion
- an der nächsten Ampel links abbiegen auf die Sonnborner Straße
- dann rechts abbiegen auf die Kirchhofstraße





Unsere Sprechzeiten:

Montag

08:30 bis 12:30 Uhr
15:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag
08:30 bis 12:30 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr

Mittwoch
08:30 bis 13:00 Uhr

Donnerstag
08:30 bis 12:30 Uhr
15:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:30 bis 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Falls Sie einen Termin nicht einhalten können, bitte ich um rechtzeitige Benachrichtigung.



Lachgasbehandlung

Lachgas ist ein farbloses Gas und besteht aus der chemischen Verbindung von Stickstoff und Sauerstoff. Die Lachgasanalgesie war bis in die 1960er Jahre eine weit verbreitete Narkoseart bei zahnmedizinischen Behandlungen.

Zwischenzeitlich vernachlässigt, wird die Narkose mit Lachgas in jüngster Zeit wegen vieler Vorteile bei gezielter sachgemäßer Anwendung wieder entdeckt.

Das Einatmen von Lachgas bewirkt eine innere Ruhe, entspannt Sie, minimiert das Schmerzempfinden und vermindert den Würgereiz.

Nach kurzer Zeit ist die Wirkung von Lachgas nach der Behandlung komplett aufgehoben, so dass Sie die Praxis in der Regel ohne Begleitperson wieder verlassen können.

Da durch die Behandlung Ihr Reaktionsvermögen reduziert sein könnte, dürfen Sie sich direkt nach der Behandlung nicht an das Steuer eines Kraftfahrzeugs setzen.

Sollten Sie Fragen zu der Lachgasbehandlung haben, zögern Sie bitte nicht, uns anzusprechen. Wir informieren Sie umfassend und gern.